Links: writers, performers, actors, filmers and artists

* kiezfilme produziert und vertreibt sozial engagierte, gesellschaftskritische Dokumentarfilme. Inhaltliche Schwerpunkte von kiezfilme liegen in der Auseinandersetzung mit Migration/ Antirassismus, Feminismus, und Jugendbildungsarbeit. www.kiezfilme.de
* zeitwiderstand – Enna Kruse Kim: www.kruse-kim.de
* Tejal Shah positions her work within a feminist and queer framework, working across diverse media such as video, photography, performance, sound, installation, and drawing. www.tejalshah.in
* bankleer: „Ausgehend von Aktionen und Performances, dokufiktionalen Videos und Techniken des Expanded Cinemas produzieren wir bühnenhafte Installationen zu philosophischen und ökonomiekritischen Themen. Ausgangspunkt sind gesellschaftliche Prozesse von denen wir direkt betroffen sind.“ www.bankleer.org

* Aswat ist eine Organisation palästinensischer Frauen unterschiedlichen Geschlechts und sexueller Orientierung aus Israel: „We are a group of lesbian, bisexual, transgender, intersex, questioning and queer Palestinian women.“ www.aswatgroup.org
* Ohrenkuss ist eine Zeitung, gemacht von Menschen mit Down-Syndrom www.ohrenkuss.de